fbpx

Fachkonferenz “Inspired at Work” – Schön war’s!

By November 1, 2014Blog

V. l. n. r.: Sunnie Groeneveld, Gründerin Inspire 925, begrüsst das Publikum an der dritten Fachkonferenz; Publikum; Christoph Küffer lädt zum Anstossen auf das neue Buch “Inspired at Work” ein (frederike asael photography)

 

Am 30. Oktober organisierte Inspire 925 zusammen mit peopleWORKS GmbH im Prime Tower Konferenzzentrum bereits zum dritten Mal in Folge eine Fachkonferenz rund um die Themen Engagement und Innovation im Unternehmen. Die Kernfrage der Konferenz lautete:

Wie gestalten wir ein Arbeitsumfeld, so dass Mitarbeiter-Engagement, Inspiration, Wertschätzung und Freude jeden Tag im Unternehmen gefördert werden?

Nach einer kurzen Begrüssung von den Moderatoren Sunnie Groeneveld (Gründerin Inspire 925) und Christoph Küffer (Gründer peopleWORKS), folgte das erste Referat von Amir Suissa (Gründer und CEO von DeinDeal).


 

Als Einstieg zeigte Suissa ein von DeinDeal Mitarbeitern produziertes Video zum Welthit “Happy”, das in den Büroräumlichkeiten ihres Hauptsitzes gedreht wurde. Mitmachen tun alle, auch Amir Suissa selbst ist einer der Darsteller. Das Video verbreitet gleich zu Beginn gute Stimmung im Saal und zaubert ein Schmunzeln auf die 80 Gesichter der Konferenzteilnehmer.

 

 

Amir Suissa, Gründer & CEO DeinDeal (frederike asael photography)

Im Anschluss berichtete Suissa von den fünf Werten sowie diversen Initiativen zur Förderung des Mitarbeiter-Engagements, welche die Firmenkultur von DeinDeal prägen. Darunter auch die LunchLottery, eine Web-Applikation die Inspire 925 mitentwickelt hat. Am Ende der Präsentation steht fest: DeinDeal unternimmt sehr viel, um ein positives und wertschätzendes Arbeitsklima zu kreieren. Denn als Gründer des am schnellsten gewachsenen Schweizer Start-ups weiss Amir Suissa aus eigener Erfahrung, dass harte Arbeit und grossartige Leistungen nur dann wiederholt möglich sind, wenn die Mitarbeiter gerne zur Arbeit kommen und stets von Neuem ihr Bestes für die Firma geben.

Mia Meyer, Head of Health Management Credit Suisse (frederike asael photography

Als Zweites referierte Mia Meyer, Head of Health Management bei Credit Suisse. Ihr Thema bewegte, besonders in Hinblick auf die kürzlich veröffentlichte Studie zum Thema Stress von der Universität Bern. In ihrem Referat illustrierte Meyer mit verschiedenen Beispielen aus der Praxis,  wie sie als Leiterin des Gesundheitsmanagements die über 18’000 Schweizer Angestellte der Credit Suisse zu unterstützen versucht, sowohl präventiv als auch bei konkreten gesundheitlichen Herausforderungen.

 

 

Nach einer kurzen Fragerunde folgte ein Apéro, bei dem sich die Teilnehmer im Foyer des Konferenzzentrums besser kennenlernen und austauschen  konnten.

Patrick Burkhalter, CEO Ergon Informatik (frederike asael photography

Den Auftakt zum zweiten Teil der Konferenz machte Patrick Burkhalter, CEO von Ergon Informatik. Sein Referat gab Einblick in sein demokratisches Führungsverständnis, wobei er auch erklärte, warum er die Lohntransparenz und ein stark ausgeprägtes Mitarbeitermitbestimmungsrecht in seiner Firma eingeführt hat.

Im Anschluss  fand eine halbstündige Podiumsdiskussion mit den drei Referenten statt. Die Themen hatten ganz klar die Gemüter der Teilnehmer erhitzt, denn die gesamte Diskussion wurde ausschliesslich durch Publikumsfragen gelenkt.

 

Sunnie Groeneveld und Christoph Küffer, Autoren von “Inspired at Work” bei der Danksagung (frederike asael photography)

Der feierliche Höhepunkt des Abends folgte ganz zum Schluss: die Buchtaufe von “Inspired at Work – 66 Ideen für mehr Engagement und Innovation im Unternehmen.” Das Buch wurde von Sunnie Groeneveld und Christoph Küffer zusammen geschrieben und würde am Folgetag 31.10.14 im Handel (Versus Verlag) erscheinen. Zunächst erzählten Christoph und Sunnie kurz vom “Making-Of” des Buches, dann wurden die 15 Firmen, welche an den Praxisberichten im Buch teilgenommen hatten, öffentlich verdankt.

 

Grosse Freude über die Buchtaufe und einen gelungenen Anlass. Prosit! (frederike asael photography)

Zum Schluss liess Christoph Küffer den Champagnerkorken knallen. Das Publikum klatschte und schon wenig später wurde auf dem 34. Stock des Prime Towers rege auf das Buch und einen gelungenen Abend angestossen. Für die Referenten, Organisatoren und eine Handvoll geladener Gäste ging der Abend im Bankettraum des CLOUDS Panoramarestaurants weiter, wo bei einem Rotationsdinner die Themen des Abends noch einmal vertieft diskutiert wurden.

 

 

Alle Fotos der Fachkonferenz finden Sie auf unserer Facebook Page. Das Buch “Inspired at Work” ist ab sofort im Handel erhältlich oder kann unter www.betterboss.ch bestellt werden. 

Leave a Reply